Geräucherter Bachsaibling mit Bärwurz-Kräuterfüllung

Geräucherter Saibling
mit Bärwurz-Kräuterfüllung

Zutaten:

  • frischer Saibling (für 2 Personen)
  • Buchenholzspäne und Kiefernzweige
  • Kräutermischung mit frischer Bärwurz, Petersilie, Thymian
  • Salz, Pfeffer, Rohrzucker, Olivenöl, Weißwein
  • Kräuterbitter

Zubereitung:

Die Buchenholzspäne und die Kiefernzweige in einem größeren Topf bei halber Hitze auf den Herd stellen. Den Fisch mit den frischen Kräutern füllen, auf einer Alufolie ablegen, salzen, pfeffern, leicht zuckern und mit dem Olivenöl einem Schuß Weißwein und dem Kräuterbitter bestreichen. den Saibling so nach oben geöffnet in den Räuchertopf legen und 10-20 min garen.

Servieren:

Fisch filetiert mit beilage Ihrer Wahl (frisch gekochter Reis, Kartoffelsalat) gekonnt auf einem Teller präsentieren, Guten Appetit.

Als Getränk empfehle ich einen leichten, sommerlichen Weißwein.

 

Quelle:
Josef Fehrenbach, Waldhotel Fehrenbach, Hinterzarten