Botanisches

Potentilla erecta – Die Blutwurz

Blutwurz Pflanze

Blutwurz Pflanze

Der Name verrät schon einiges über die Pflanze. Das Wort Potentilla soll vom Lateinischen “potentia” abgeleitet sein was mit Macht/die Mächtige übersetzt werden kann, die Bedeutung des Zusatzes “erecta” ist hier weniger im erotischen Bereich zu suchen vielmehr dient es als Beschreibung für die aufrechte Wuchsform der Blütenstängel.

Die Blutwurzpflanze wird kaum über 30 cm groß, die Blattstängel bleiben praktisch am Boden liegen, lediglich die Blüte wächst aufrecht, was der Pflanze auch den Namen eingebracht hat. Die Blätter sind fingerförmig gefiedert, die Blüten sind gelb mit 4 Blütenblättern versehen.

 

Blutwurz

Blutwurz

Die deutsche Bezeichnung Blutwurz ist auf den knolligen Wurzelstock zurückzuführen, der sich bei Verletzung an der Bruchstelle tiefrot einfärbt. Besondere Ansprüche an den Boden stellt die Pflanze nicht, allerdings sollte sie genügend Licht erhalten und von Beikraut nicht allzustark bedrängt werden.